Fluthilfe Erft-Kreis

Die Situation in Erftstadt und Umbebung ist ja bestens durch TV und Presse bekannt.
Unsere Mosaik-Kirche liegt in Erftstadt nur wenige 100m von dem Zentrum der Zerstörung entfernt.
Wie durch ein Wunder sind Menschen unserer Gemeinde nur am Rande betroffen.
Auch unser Gebäude hat außer einem leichten Regeneinbruch, keinen Schaden genommen.
Trotzdem trifft das Leid und der Verlust von Menschen, Wohnraum und Häuser direkt in das unmittelbare Umfeld und in den Freundes- und Bekanntenkreis von uns.

Im Bild links: an der B265 in Erfstadt, wird der Müll gesammelt, der in Blessem die Straßen füllt!

 

 

Wir sind überwältigt von den Anfragen, (z.Zt. aus Östreich, USA, Sachsen und Thüringen) wie man unsere Gemeinde mit unseren Hilfsaktionen unterstützen kann.

Inzwischen ist eine umfangreiche Hilfe und Unterstützung von Betroffenen über unseren Gemeindeverband „Evangelische Gesellschaft für Deutschland, KdöR“ mit einem Hilfsfond ermöglicht worden.

Über diesen Link erreichen Sie die Infos und die Spendenseite dieses Hilfsfonds...
Oder Sie spenden direkt:
ONLINE-SPENDEN

Eine BITTE: Bitte nur noch über einen der beiden Links oben Spenden!

Kontakt gerne unter: email fluthilfe2021 (at) kreativ-centrum.de

Hier findet ihr auch noch einen kurzes Video unseres Pastors Alexander Berg zur aktuellen Lage.


Kontakt/Anfragen/Infos gerne unter: email: fluthilfe2021 (at) kreativ-centrum.de

 

Share